Sportlich sicher fahren lernen!

Termine

Wann: Am 17.9.2019 von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr (Anmeldung bis spätestens 16.9.2019)

Wo: ÖAMTC Fahrtechnikzentrum
Wachauring Melk | Österreich

Teilnehmer: maximal 10

Nenngeld: €298,–

 

Anmeldung unter drive@jackhat.racing

Programm

12.00 bis 12.20 Uhr: Eintreffen am Wachauring und Begrüßung

12.20 Uhr: Briefing und Theorie

Fahrphysik.

Blick-, Brems- und Kurventechnik in Theorie.

Richtige Sitzposition im Auto.

ab ca. 13.30 Uhr:  Praxis

Segmenttraining inkl. Blick-, Brems- und Kurventechnik.

Guidefahren mit unserem ÖAMTC-Fahrtechniktrainer.

Training im Infield (Kreisbahn, Schleuderplatte).

Jeder Teilnehmer ist über Funk mit dem ÖAMTC-Fahrtechniktrainer verbunden.

Es ist keine Rennveranstaltung.

ca. 18.30 Uhr: Freies Fahren für alle die noch nicht zu müde sind.

Anschließend:

gemütliches Zusammensitzen beim Heurigen Häferkast‘n in

der Wachau (Luberegg 18, 3644 Emmersdorf). Um Voranmeldung wird gebeten.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. Entscheidend ist der Eingang des Nenngeldes. Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht rückerstattet. Teilnahme auf eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet eine Haftungserklärung zu unterschreiben. Klärt bitte vorab ob eure Versicherung etwaige Schäden, im Zuge dieses Trainings auf der Rennstrecke des ÖAMTC Fahrtechnikzentrums Wachauring/Melk, übernimmt. Bitte beachtet auch die geltende Lautstärkenbeschränkung von 82dB (gemessen bei der Vorbeifahrt!). Gefahren wird nicht bewässert, außer es regnet ;)

© JACKHAT.racing | Horvath Grafik Design GmbH | 2019 | Wir verwenden keine Cookies!

Wann: Am 17.9.2019 von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr
(Anmeldung bis spätestens 16.9.2019)

Wo: ÖAMTC Fahrtechnikzentrum
Wachauring Melk | Österreich

Teilnehmer: maximal 10

Nenngeld: €298,–

 

Anmeldung unter drive@jackhat.racing

12.00 bis 12.20 Uhr: Eintreffen am Wachauring und Begrüßung

12.20 Uhr: Briefing und Theorie

Fahrphysik.

Blick-, Brems- und Kurventechnik in Theorie.

Richtige Sitzposition im Auto.

ab ca. 13.30 Uhr:  Praxis

Segmenttraining inkl. Blick-, Brems- und Kurventechnik.

Guidefahren mit unserem ÖAMTC-Fahrtechniktrainer.

Training im Infield (Kreisbahn, Schleuderplatte).

Jeder Teilnehmer ist über Funk mit dem
ÖAMTC-Fahrtechniktrainer verbunden.

Es ist keine Rennveranstaltung.

ca. 18.30 Uhr: Freies Fahren für alle die noch nicht zu müde sind.

Anschließend:

gemütliches Zusammensitzen beim Heurigen Häferkast‘n in

der Wachau (Luberegg 18, 3644 Emmersdorf).
Um Voranmeldung wird gebeten.

12.00 bis 12.20 Uhr: Eintreffen am Wachauring und Begrüßung

12.20 Uhr: Briefing und Theorie

Fahrphysik.

Blick-, Brems- und Kurventechnik in Theorie.

Richtige Sitzposition im Auto.

ab ca. 13.30 Uhr:  Praxis

Segmenttraining inkl. Blick-,
Brems- und Kurventechnik.

Guidefahren mit unserem ÖAMTC-Fahrtechniktrainer.

Training im Infield (Kreisbahn, Schleuderplatte).

Jeder Teilnehmer ist über Funk mit dem
ÖAMTC-Fahrtechniktrainer verbunden.

Es ist keine Rennveranstaltung.

ca. 18.30 Uhr: Freies Fahren für alle die noch
nicht zu müde sind.

Anschließend:

gemütliches Zusammensitzen beim Heurigen Häferkast‘n in der Wachau (Luberegg 18, 3644 Emmersdorf).
Um Voranmeldung wird gebeten.

Wann: Am 1.9.2019
von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr
(Anmeldung bis spätestens 16.9.2019)

Wo: ÖAMTC Fahrtechnikzentrum
Wachauring Melk | Österreich

Teilnehmer: maximal 10

Nenngeld: €298,–

 

Anmeldung unter drive@jackhat.racing

12.00 bis 12.20 Uhr: Eintreffen am Wachauring und Begrüßung

12.20 Uhr: Briefing und Theorie

Fahrphysik.

Blick-, Brems- und Kurventechnik in Theorie.

Richtige Sitzposition im Auto.

ab ca. 13.30 Uhr:  Praxis

Segmenttraining inkl. Blick-,
Brems- und Kurventechnik.

Guidefahren mit unserem
ÖAMTC-Fahrtechniktrainer.

Training im Infield
(Kreisbahn, Schleuderplatte).

Jeder Teilnehmer ist über Funk mit dem ÖAMTC-Fahrtechniktrainer verbunden.

Es ist keine Rennveranstaltung.

ca. 18.30 Uhr: Freies Fahren für alle die noch nicht zu müde sind.

Anschließend:

gemütliches Zusammensitzen beim
Heurigen Häferkast‘n in der Wachau
(Luberegg 18, 3644 Emmersdorf).
Um Voranmeldung wird gebeten.